Kinderpatenschaften

Mehrere hundert Kinder warten dringend auf Patenfamilien, die bereit sind, für längere Zeit Verantwortung zu übernehmen. Einige stellen wir Ihnen hier vor.

Die meisten von ihnen sind Aids-(Halb-)waisen; der verbleibende Elternteil bzw. die Herkunftsfamilie kann sich aus verschiedenen Gründen nicht um sie kümmern: 

  • Die Väter sind arbeitslos oder verdingen sich als Wanderarbeiter; die Kinder können sie nicht mitnehmen.
  • Die Großeltern sind alt, krank oder selbst zu bedürftig, um sich der Kinder annehmen zu können.

In jedem dieser Kinder steckt ein ungeheures Potenzial an Leben, Kraft und Fröhlichkeit. Mit - nach unseren Maßstäben - bescheidenen Mitteln können Sie zum Gelingen ihres Lebens beitragen.
Neben der finanziellen Unterstützung zur Sicherung der Lebensgrundlagen bitten wir Sie besonders auch um das Gebet für "Ihr" Patenkind. 

Bereits mit Euro 300,00 pro Jahr (Euro 0,80 pro Tag) oder Euro 25,00 pro Monat sichern Sie für ein Klein- oder Grundschulkind 

  • Verpflegung
  • Kleidung
  • medizinische Versorgung
  • Besuch der Schule oder einer vorschulischen Einrichtung (Kindergarten)

Die Patenschaft für ein Kind ab 14 Jahren kostet Euro 700,00 pro Jahr (Euro 2,00 pro Tag) oder Euro 58,00 pro Monat, weil Schulgeld für den Besuch einer weiterführenden Schule bezahlt werden muss.

Natürlich können auch zwei oder mehrere Paten(familien) gemeinsam eine Kinderpatenschaft übernehmen. Gerne helfen wir Ihnen bei der Suche nach einem Partner für eine Kinderpatenschaft! Sprechen Sie uns bitte an!

Oft lässt sich eine monatliche Zahlung leichter ins Budget integrieren als ein Einmalbetrag. Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung (jetzt: SEPA-Lastschriftmandat) erteilen wollen, nützen Sie bitte das Formular im Download-Bereich. So helfen Sie wirksam - mit überschaubarer finanzieller Belastung. Sollten Sie die Patenschaft nicht weiterführen wollen oder können, genügt eine kurze schriftliche Mitteilung.

Paten erhalten mit dem Begrüßungsschreiben einen "Steckbrief" ihres Schützlings mit Fotos und Beschreibung der Lebenssituation sowie regelmäßige Berichte über den Entwicklungsfortschritt. Sie sind herzlich eingeladen, Ihrem Patenkind zu schreiben und ihm Fotos zu senden. Kurze Texte in englischer oder italienischer Sprache können von den Mitarbeitern vor Ort übersetzt werden. Gerne helfen wir Ihnen bei der Überwindung der Sprachbarrieren. 

Sollten Sie Ihr Patenkind besuchen wollen, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne bei der Vorbereitung bzw. bei der Kontaktnahme mit den Verantwortlichen vor Ort.

Hier finden Sie uns

chikondi malawi Deutschland e.V.
Kalvarienbergstr. 79
87509 Immenstadt i. Allgäu

Kontakt

Rufen Sie einfach an:

+49 8323 99 80 083

oder senden Sie ein Fax:

+49 8323 99 80 084

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
{{custom_footer}}